Presse

Es wurde 188 Beiträge gefunden
Pressemeldung

„Ettersburger Gespräch“ fordert starkes Bauministerium

26.09.2018

Am 20. und 21. September 2018 hat die Bundesstiftung Baukultur gemeinsam mit ihrem Förderverein das 10. „Ettersburger Gespräch“ durchgeführt. Unter dem Titel „Bauwerke – Daten – Prozesse“ diskutierten rund 100 Entscheider aus Architektur, Bauingenieurwesen, Immobilien- und Wohnungswirtschaft auf Schloss Ettersburg bei Weimar Herausforderungen und Chancen des digitalen Wandels für die Baukultur. Angesichts des aktuellen Umgangs mit Zuordnung und Leitung des Bauressorts auf Bundesebene fordert der Ettersburger Kreis in einer Protestnote ein „starkes Bauministerium“.

weiterlesen
Pressemeldung

Bundesstiftung Baukultur: Positionspapier des Beirats zum Wohnbaugipfel

21.09.2018

Im Vorfeld des Wohngipfels mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am heutigen Freitag, 21. September hat der Beirat der Bundesstiftung Baukultur ein Positionspapier „Wohnen“ verfasst. Die zwanzig Mitglieder des Beirats formulieren darin „Acht Schritte auf dem Weg zu bezahlbarem Wohnen“. Im Zentrum stehen das Bauen im Bestand sowie der Vorschlag örtlicher „Bodenfonds Wohnen“.

weiterlesen
Pressemeldung

Konvent der Baukultur 2018 startet

17.09.2018

Die Bundesstiftung Baukultur lädt zum Konvent der Baukultur 2018 ein. Er findet am 6. und 7. November auf dem Areal Schiffbauergasse in Potsdam statt. Die kostenfreie Online-Anmeldung startet jetzt.

weiterlesen
Pressemeldung

Ingenieurewoche bei der Bundesstiftung Baukultur

30.07.2018

Ingenieure sind wichtiger Partner für die Baukultur: Das hat die Bundesstiftung Baukultur durch die Mitwirkung am 5. Ingenieuretag Baden-Württemberg sowie die Teilnahme an der Verleihung des „Historischen Wahrzeichens der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ einmal mehr verdeutlicht.

weiterlesen
Pressemeldung

Ideenwettbewerb "Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit"

10.07.2018

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht innovative Projekte und Ideen über den Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“. Die Bundesstiftung Baukultur unterstützt den Ideenwettbewerb. Die besten Bewerbungen werden bis zu einem Jahr und bis zu einer Höhe von 50.000 Euro gefördert.

weiterlesen