Ausschreibungen

Aktuelles

Bekanntmachung

Beschränkte Ausschreibung mit Angebotsaufforderung und vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb: Bundesstiftung Baukultur sucht Dienstleister für Grafikrahmenvertrag

Die Bundesstiftung Baukultur sucht zum schnellstmöglichen Vertragsbeginn bis zu drei kompetente und zuverlässige Dienstleister, um mit diesen einen Grafikrahmenvertrag für die Laufzeit von vier Jahren abzuschließen.

Es soll folgende Leistung beauftragt werden:

Grafische Anwendung von Print- und Online-Medien auf Grundlage des vorliegenden Corporate Design der Bundesstiftung Baukultur inkl. der Druck-/Produktionsbegleitung: Einholung von mind. drei Druckangeboten, Produktion nach Rücksprache und Freigabe durch den Auftraggeber sowie die Kommunikation mit der Druckerei/Hersteller. 

Der Teilnahmeantrag hat folgende Unterlagen zu beinhalten:  

− Anschreiben mit Interessensbekundung

− Kurzdarstellung des Dienstleisters inkl. Darstellung von Referenzen, diese umfasst:

  • eine allgemeine Unternehmens- bzw. Agenturpräsentation inkl. einer Kurzvorstellung (max. 2 DIN A4 Seiten) von bis zu 5 Projekten, Zusendung von max. 3 Referenzmustern im Original (max. DIN A4, 20 Seiten sowie Kleinformate wie Postkarten oder Flyer, bitte der Postsendung beifügen)
  • Kurzvorstellung (Vita, Kompetenz, Leistungsprofil) der zuständigen Ansprechperson (Geschäftsführung und Projektleitung)

Bitte senden Sie Ihre Teilnahmeanträge per E-Mail bis spätestens zum 07. September 2021 mit dem Betreff: „Teilnahmeantrag Grafikrahmenvertrag, Name Unternehmen/Dienstleister“ an Teresa Deckert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, deckert@bundesstiftung-baukultur.de sowie postalisch an die Bundesstiftung Baukultur, Teresa Deckert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schiffbauergasse 3, 14467 Potsdam.

Den ausführlichen Text als PDF-Datei finden Sie am Ende dieser Seite im Download-Bereich.

Nach oben