Baukultur Sommerreise

Die Bundesstiftung deutschlandweit unterwegs

Im Sommer 2020 reiste die Bundesstiftung zum ersten Mal durch Deutschland, um Engagierte, Interessierte und Schaufenster der Baukultur im gesamten Bundesgebiet zu besuchen. Das mobile Format wird mit unserem Baukulturmobil durchgeführt. Die Stationen der Sommerreise werden im Vorfeld mit lokalen und regionalen Partnern geplant und vor Ort finden Diskussionen und Veranstaltungen rund um Baukultur statt. Alle Gäste und Teilnehmende haben neben dem Austausch von Ideen auch die Gelegenheit, mehr über die Arbeit der Bundesstiftung und ihre Publikationen zu erfahren.

2022 findet die Baukultur Sommerreise nun zum dritten Mal statt. 

 

Nach oben