Jobs

Stellenangebote

Bundesstiftung Baukultur

 

Bundesstiftung Baukultur sucht eine Sekretärin / einen Sekretär in Teilzeit

 

Die Bundesstiftung Baukultur wurde 2006 gegründet als unabhängige Einrichtung, die sich für die Belange der Baukultur einsetzt und die gebaute Umwelt zu einem Thema von öffentlichem Interesse macht. Die Ziele der Bundesstiftung sind u.a. die Öffentlichkeit für Baukultur zu interessieren, bei den Bauschaffenden eine breit an­gelegte Qualitätsdebatte über Baukultur zu initiieren, das Thema Baukultur in den Kommunen und Ländern zu stärken und für die Qualitäten bundesdeutscher Bau­kultur international zu werben.

Wir suchen ab sofort befristet für zwei Jahre

eine Sekretärin / einen Sekretär in Teilzeit

(50% der wöchentlichen Arbeitszeit einer 39 h/ Woche an 5 Tagen im wöchentlichen Wechsel am Vor- und Nachmittag)

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Verwaltungsberuf oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • einen sichereren Umgang mit MS Office-Programmen
  • Erfahrung in der Nutzung von Datenbanken
  • umfassende Organisations- und Verwaltungskenntnisse
  • ein ausgezeichnetes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • sichere Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • einen aktuellen Kenntnisstand zu Recherchen im Internet
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • einen gepflegten Kommunikationsstil und Gewandtheit im Umgang mit Dritten (Auftragnehmer, Kooperationspartner u.a. externe Adressaten)
  • Interesse für das Thema Baukultur
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zur Improvisation
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Ihr Tätigkeitsprofil umfasst unter anderem:

  • die Termin- und Reiseorganisation des Vorstands
  • die Koordination des internen und externen Informationsflusses
  • die Vorbereitung, Organisation und Betreuung interner und externer Sitzungen und Veranstaltungen
  • die allgemeine Terminkoordination, Reiseplanung der Mitarbeiter der Stiftung und Unterstützung bei der Reisekostenabrechnung 
  • die allgemeine Büroorganisation und –verwaltung
  • vorbereitende Personalverwaltung
  • Postbearbeitung, Versandaktionen

Darüber hinaus sollten Sie sicher sein im Umgang mit Datenbanken (Filemaker). Hohe Einsatzbereitschaft, Aufgeschlossenheit, Engagement, strukturiertes und zielgerichtetes Arbeiten sollten für Sie eine Selbstverständlichkeit sein. Weitere Fremdsprachen und Erfahrungen im Stiftungsrecht sind von Vorteil.

Besondere Hinweise:

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Ein barrierefreier Zugang ist nicht gegeben. 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen) ohne Bewerbungsmappe (eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht) bis spätestens zum 25.04.2017. Bitte senden Sie diese per E-Mail mit Betreff: BSBK-Sekretariat an:

bewerbung [at] bundesstiftung-baukultur.de
(die maximale zulässige Anhanggröße beträgt 12 MB).

Nach dem 25.04.2017 eingehende Bewerbungen (per E-Mail oder per Post) gelten als nicht eingegangen.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen bei der Bundesstiftung Baukultur Frau Anja Zweiger unter der Telefonnummer 0331 – 201259 16 zur Verfügung.