Online-Veranstaltung

Stadtentwicklung und Wohnungsbaupolitik in angespannten Märkten

Der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. lädt am 16. Juni 2022 um 16 Uhr zu einem Trialog aus Politik, Wissenschaft und Praxis unter dem Titel „Stadtentwicklung und Wohnungsbaupolitik in angespannten Märkten“.

Herr Staatssekretär Dr. Rolf Bösinger (BMWSB) wird die Veranstaltung mit einer Keynote zum Thema „Nachhaltige Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik“ eröffnen. Danach werden zwei Gutachten vorgestellt, die sich mit den Fragestellungen „Kommunale Strategien im Umgang mit Wachstum“ (Prof. Dr.-Ing. Uwe Altrock und Dr.-Ing. Grischa Bertram, beide Universität Kassel) und „Kommunale Wohnungspolitik bei zunehmender Bodenknappheit“(Bernhard Faller, Quaestio Forschung und Beratung) befassen. Abschließend wird die Perspektive der Praxis diskutiert, dazu werden Frau Prof. Dr. Iris Reuther (Senatsbaudirektorin der Freien Hansestadt Bremen) und Arne Lorz (Leiter der Hauptabteilung Stadtentwicklungsplanung der Landeshauptstadt München) anwesend sein. Zum Programm

Die Veranstaltung wird Online übertragen, Sie können sich hier oder per Mail an forschung@vhw.de anmelden.

Online-Veranstaltung

16.06.2022, 16.00 – 17.30 Uhr

Online
Deutschland

Nach oben