Adventlichen Buchvorstellung

SCHLICHT UND ERGREIFEND

© Mies van der Rohe Haus

Der Vorsitzende des Freundeskreises, Ingolf Kern, begrüßt und zieht ein Résumé des spannenden Jahres 2022. Dr. Joachim Jäger (stellv. Direktor der Neuen Nationalgalerie - Museum des 20. Jahrhunderts) und Dr. Wita Noack stellen das Buch zur Geschichte des Hauses Lemke vor, SCHLICHT UND ERGREIFEND, das in zweiter, leicht veränderter Auflage mit aktuellen Fotografien des Hauses, aufgenommen vom Künstler Michael Wesely, neu erscheint. Wesely, der hier vor allem mit Licht zu allen möglichen Tageszeiten gearbeitet hat, bringt besonders den Backstein zum Sprechen. Die Mauern des Hauses Lemke sind noch nie so lebendig ins Bild gebracht worden.

Eine anlässlich der Bucherscheinung aufgelegte limitierte Edition mit Fotografien von Michael Wesely aus der Serie DOUBLEDAY. MIES VAN DER ROHE HAUS. BERLIN (1933-2018) wird in Anwesenheit des Künstlers präsentiert und kann im Haus erworben werden.

Auf Ihren Besuch freuen wir uns sehr.

Über das Buch:

MIES VAN DER ROHE
SCHLICHT UND ERGREIFEND
LANDHAUS LEMKE
Wita Noack
mit einem Bildessay von Michael Wesely

Adventlichen Buchvorstellung

11.12.2022, 14.00 – 16.00 Uhr

Mies van der Rohe Haus
Oberseestraße 60
13053 Berlin

Nach oben