Baukultur Sommerreise 2022

Baukultur Sommerreise 2022

Nächster Halt: Baukultur!

In diesem Sommer steht die dritte Baukultur Sommerreise der Bundesstiftung Baukultur an. Nach zwei erfolgreichen Reisen in den vergangenen Jahren, wird das Baukulturmobil auch im Sommer 2022 wieder am Stiftungssitz in Potsdam mit vielen Publikationen und handlichem Pop-up Mobiliar beladen, um im Juni, Juli und August Engagierte und Interessierte vor Ort zu treffen und herausragende Projekte der Baukultur bundesweit zu besuchen. Mit lokalen Partnerinnen und Partnern wollen wir gemeinsam baukulturelle Themen voranbringen und das breite Engagement für Baukultur sichtbarer machen. Dabei geben sowohl gute Praxisbeispiele Anlass zum Austausch und zur Diskussion, als auch der Umgang mit großen Herausforderungen des Bauens und Wohnens.

Die Baukultur Sommerreise wird mit Filmen und Fotos dokumentiert, die wir unter den Hashtags #baukultursommerreise und #netzwerkbaukultur teilen. So will die Bundesstiftung Baukultur mehr Aufmerksamkeit auf das lokale baukulturelle Engagement lenken und die Akteurinnen und Akteure in ihrer Arbeit unterstützen. Gleichzeitig erweitert die Bundesstiftung Baukultur auf der Sommerreise das bundesweite Netzwerk für Baukultur und stärkt ihre zentrale Funktion als Vermittlerin zwischen lokaler, regionaler und nationaler Ebene.

Tour 1: „Von Berlin bis an den Bodensee“
Zeitraum: 20.06. - 05.07.2022
Das vollständige Programm finden Sie hier

Tour 2: "Mitte und Süden Deutschlands"
Zeitraum: 18.07. - 29.07.2022
Das vollständige Programm wird in Kürze veröffentlicht. 

Tour 3: "Mitte und Norden Deutschlands"
Zeitraum: 22.08. - 02.09.2022
Das vollständige Programm wird in Kürze veröffentlicht. 

 

Nach oben