Podcast "10 Minuten Baukultur…": Teil 19.3 mit Dr. Ulrike Wendland

In Folge 19.3 unserer Podcast-Reihe "10 Minuten Baukultur…" hören Sie ein Gespräch zwischen Reiner Nagel und Dr. Ulrike Wendland zu Klimaschutz und Welterbestatus. Das Gespräch fand in Potsdam statt.

Darin sagt Wendland: „Es dauert bis zu 20 Jahre bis ein Straßen-/ Stadtbaum so lebensfähig ist, bis er ins Grundwasser wurzelt und somit auch ohne Gießen schwierige Situationen überstehen kann. Die gute Pflege bräuchte sehr viel mehr Personal und Mittel. Gleichzeitig sind wir unendlich bedürftig nach Grün in der Stadt, um die Stadt in den nächsten Jahren und Jahrzehnten aushaltbar zu machen.“

Dr. Ulrike Wendland ist seit 2020 Geschäftsführerin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz. Die Kunsthistorikerin und Denkmalpflegerin ist Expertin für das gebaute Erbe.

Unsere Podcastreihe "10 Minuten Baukultur…" ist auch bei Spotify verfügbar. 

Nach oben