Neukonzeption eines Schulungszentrums

Schüco Technology Center, Bielefeld

Der neue Baukörper übernimmt die Höhe des darunterliegenden Altbaus und verlängert diesen parallel zur Karolinenstraße. Zusammen mit der Unternehmenszentrale und einem weiteren Bürohaus formt er einen Außenraum, der das Entree des Unternehmens bildet. Eine vorgeblendete Haut aus vertikalen Sonnenschutzlamellen vereint Alt und Neu zu einer architektonischen Einheit.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten vorgestellt.

Fertigstellung 2007
Planungszeitraum 2005-2007
Auftraggeber Schüco International KG
Architekt / Planer

Architekten Wannenmacher & Möller GmbH, Bielefeld; Prinz & Pott GmbH, Bielefeld

Planungsbeteiligte Nagel Landschaftsarchitekten BDLA, Ingenieurbüro Horst Grunenberg
Nutzungen Arbeiten

Dokumentation