Neubau eines repräsentativen Ausstellungs- und Verwaltungsgebäudes

Mager und Wedemeyer GmbH & Co. KG, Bremen

Entwurfsziel war ein repräsentatives Ausstellungsgebäude für die Präsentation und den Verkauf von hochwertigen Werkzeugmaschinen. Ein wichtiger Aspekt im Anforderungsprofil war die größtmögliche Flexibilität für die Zukunft. In der Umsetzung finden sich die Vorgaben in der guten Erweiterbarkeit der Halle sowohl in der Länge als auch in der Breite.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten vorgestellt.

Fertigstellung 2009
Planungszeitraum 2007-2008
Auftraggeber Mager & Wedemeyer Maschinenvertrieb GmbH & Co. KG
Architekt / Planer

Naumann Petersen Conrad Ingenieure und Architekten, Bremen; Dipl.- Ing. Peer Petersen Beratender Ingenieur, Bremen

Größe / Fläche 1.324 qm (Halle), 1.268 qm (Verwaltung/Schulung)
Baukosten brutto 1.010 EUR/qm brutto
Nutzungen Arbeiten