Neubau eines Industriegebäudes mit identitätsstiftenden Raummodulen

FAGSI GmbH, Morsbach

Die Ausrichtung der Baukörper ist den Produktionsabläufen sowie der Orientierung zum Außenlager der Raummodule geschuldet. Die drei Baukörper machen die innenräumlichen Funktionen nach außen hin ablesbar.
Der Verwaltungsteil, in schwarzem Blech bekleidet, besteht aus Raummodulen aus eigener Produktion und schafft damit einen hohen Grad an Identifikation und Präsentation.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten vorgestellt.

Fertigstellung 2010
Planungszeitraum 2009-2010
Auftraggeber ALHO Immobilien GmbH + CO KG, Friesenhagen
Architekt / Planer

LHVH Architekten, Köln; Otto Quast GmbH & Co KG, Siegen; ALHO Systembau, Morsbach

Planungsbeteiligte Dieter Fischer Ingenieurbüro für Haustechnik, Siegen
Größe / Fläche 9.600 qm
Nutzungen Arbeiten