Ausstellung

da! Architektur in und aus Berlin

Boris Trenkel
© Boris Trenkel

Die Jahresausstellung der Architektenkammer Berlin präsentiert vom 12. März bis 9. April 2022 im Living Berlin ausgewählte Projekte als baukulturellen Beitrag zum Umbau unserer Gesellschaft. Entdecken Sie mit uns beispielhafte Lösungen für die Stadt von morgen: aktuelle Projekte in Berlin und in aller Welt, in Berliner Büros für Architektur, Stadtplanung, Innen- und Landschaftsarchitektur erdacht und ent­worfen.

Bereits zum 23. Mal zeigen Mitglieder der Architektenkammer Berlin in der Aus­stellung da! Architektur in und aus Berlin ihre herausragenden Projekte. Ein unab­hängiges Gremium wählte 60 Arbeiten aus den zahlreichen Einreichungen: Vom urbanen U-Bahnhof bis zum Schaugelände eines Naturparks, vom kompakten Ferienhaus am Brandenburger See bis zur prozesshaften Aneignung der Räume eines Plattenbaus für Schulzwecke. In allen Themenkategorien hat sich dabei der Trend zum (Weiter-)Bauen im Bestand verstärkt, eine architektonische Kernaufgabe. Die Projekte finden Sie vorab unter www.ak-berlin.de/da-projekte veröffentlicht.

Zur Ausstellungseröffnung erscheint das Jahrbuch ARCHITEKTUR BERLIN | BUILDING BERLIN 11, herausgegeben von der Architektenkammer Berlin als zweisprachige Publikationsreihe zur Baukultur in der Hauptstadt. Mehr denn je rückt dabei der nachhaltige Substanzerhalt in den Fokus. Wie wertvoll die gebaute Umwelt ist, die wir schon haben, unterstreichen Essays namhafter Autorinnen und Autoren. Sie zeigen, dass selbst aus Abrisskandidaten aufregende Eigenheime werden können, wie kluge Ideen scheinbar unzeitgemäßen Altbauten ein zweites Leben verschaffen, oder wie sich Verkehr und Freiräume einer immer weiter verdichteten Stadt gestalten lassen.

Eintritt frei, Infos unter www.ak-berlin.de/da-ausstellung

Ausstellung

12.03.2022, 10.00 – 09.04.2022, 19.00

Living Berlin
Kantstraße 17
10623 Berlin

Nach oben