SCHULBAU 2015

Bundesstiftung Baukultur vom 11. bis 12.11.2015 auf der SCHULBAU

© Cubus Medien Verlag GmbH

Die SCHULBAU Messe ist die bundesweit einzige Messe zum Thema Bildungsbau und macht vom 11. bis 12. November 2015 Station in München. An beiden Messetagen finden Podiumsdiskussionen mit internationalen Experten sowie Fachvorträge zu Praxisthemen wie Raumgestaltung, Bauen im Bestand und die Optimierung von Kosten und Planungsprozessen statt. Des Weiteren stellen Aussteller aus dem In- und Ausland Trends und Neuheiten im Bildungsbau vor. Stiftungsvorstand Reiner Nagel hält am Eröffnungstag einen Impulsvortrag und nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Quartierkern Schule: Schule als Herz eines Stadtteils“ teil.

Programm

Das Messeprogramm SCHULBAU 2015 in München

 

Mittwoch, 11. November 2015

 

10:30 Uhr Einlass - Zeit für Kaffee, Networking und Ausstellung

Frühstück von 10:30 - 12:00 Uhr mit Butterbrezeln, Kaffee und Tee

 

11.30 – 12.00 Uhr Speed Dating – geführte Aussteller-Rundgänge (mit Anmeldung)

 

12:10 Uhr Feierliche Eröffnung der Messe SCHULBAU 2015 in München

Begrüßung durch Kirsten Jung und Martin Jung, Geschäftsführer vom Cubus Medien Verlag, Hamburg

 

12:20 – 12:35 Uhr Grußwort von:

Rainer Schweppe, Stadtschulrat Landeshauptstadt München,

Referat für Bildung und Sport

 

12:35 – 12:55 Uhr Impulsvortrag:

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, Potsdam

 

12:55 – 13:50 Uhr Podiumsdiskussion

Quartierkern Schule: Schule als Herz eines Stadtteils.

Moderation: Prof. Lydia Haack, Büropartnerin Haack + Höpfner. Architekten und Stadtplaner BDA, sowie stellvertretende Landesvorsitzende des BDA Bayern, beides München

 

 

 

Mit auf dem Podium:

 

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, Potsdam

Prof. Dr. Ulrike Stadler-Altmann, Lehrstuhlinhaberin für Schulpädagogik an der Universität Bozen

Prof. Johannes Kister, kister scheithauer gross Architekten und Stadtplaner, Köln

Prof. Felix Schürmann, felix schürmann ellen dettinger architekten BDA, München

Simone Schild, stellvertretende Schulleiterin Städtische Anne-Frank-Realschule, München-Pasing

Rasmus Kruse Jensen, Architekt und Projektleiter CEBRA Architects, Aarhus/Dänemark

 

 

13:50 - 15:00 Uhr Zeit für Mittagessen, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

Sie können vor Ort wählen zwischen:

Menü 1: Coq au Riesling, glückliches Hofhuhn in Riesling-Kräutersauce mit 2erlei Weintrauben und Drillingskartoffeln

Menü 2: Lasagne maison mit Bio Fleisch, Tomaten und Parmesan

Menü 3: Vegetarisches Curry mit frischem Marktgemüse, Süßkartoffeln

 

15:00 - 15:20 Uhr Fachvortrag (in Englisch)

What if schools were designed as platforms for social interaction?

Bjarne Hammer, Gründungspartner und Creative Director bei Schmidt Hammer Lassen Architects, Aarhus/Dänemark

 

15:20 - 15:40 Uhr Fachvortrag (in Deutsch)

Wie wir für jeden Menschen die passende Lernumgebung schaffen.

Wilhelm Berner-Nielsen, Büropartner und Architekt bei Arkitema Architects, Aarhus-Kopenhagen/Dänemark

 

15:40 - 16:30 Uhr Zeit für Kaffee und Kuchen, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

Wir reichen eine Auswahl an 3erlei Donuts bei Kaffee und Tee

 

16:30 – 17:00 Uhr Fachvortrag

Schulen in Modulbauweise – besser als ihr Ruf?

Dipl.-Ing. (FH) M. Eng. Architekt David M. Meuer, BDB Landesverband Bayern - Ressortleiter für Architekten, und Geschäftsführer meuer - planen beraten Architekten GmbH, München

 

17:00 - 17:40 Uhr Zeit für Snacks, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

Wir reichen Grissini und eine Chipsauswahl

 

17:40 - 18:10 Uhr Fachvortrag

Mehr Grün, Bewegung, Ruhe und Kommunikation -

Wie die Gestaltung von Schulfreiräumen gelingt.

Dipl.-Ing. Martin Karl, Partner Freiraum Plan Landschaftsarchitektur, Gilching

 

18:10 – 19:00 Uhr Zeit für Wein, Bier, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

 

19:00 Uhr Ende der offiziellen Veranstaltung erster Tag

 

 

 

Donnerstag, 12. November 2015

10:30 Uhr Einlass - Zeit für Kaffee, Networking und Ausstellung

Frühstück von 10:30 - 12:00 Uhr mit Pains au Chocolat und Croissants, Kaffee und Tee

 

11:00 – 11:15 Uhr Filmpräsentation

Learning architecture from the Danish perspective.

Carsten Primdahl, Vorsitzender von „The Architecture Project“, Aarhus/Dänemark und Gründungspartner des dänischen Architektur- und Designbüros CEBRA Architects, Aarhus/Dänemark

 

11:15 – 11:45 Uhr Fachvortrag

Vorstellung Münchner Lernhauskonzept

Dr. Otto Seydel, Institut für Schulentwicklung, Überlingen

 

11:30 – 12:00 Uhr Speed Dating – geführte Aussteller-Rundgänge (mit Anmeldung)

 

12:00 – 12:20 Uhr Impulsvortrag

Karlheinz Beer, 1. Vorsitzender des BDA Landesverband Bayern, München, Karlheinz Beer Büro für Architektur und Stadtplanung Weiden / München

 

12:20 – 13:20 Uhr Podiumsdiskussion

„Leistungsphase Null“ im Schulbau:

Zusammen mit den Nutzern planen, aber wie?

Moderation:Daniel Kinz, Gössler Kinz Kerber Kreienbaum Architekten BDA, Stellvertretender Vorsitzender BDA Hamburg

 

Impulsvortrag:

Dipl.-Ing. Arch. Dirk Landwehr, Trapez Architektur, Hamburg

 

 

 

Mit auf dem Podium:

 

Dr. Otto Seydel, Institut für Schulentwicklung, Überlingen

Prof. Dr.-Ing. Dipl. Arch. Susanne Hofmann, Die Baupiloten BDA, Berlin

Dr. Josef Watschinger, Schuldirektor im Schulsprengel Welsberg, Vorsitzender des Schulverbundes Pustertal und Initiant des Netzwerkes „Lernen & Raum“

Dipl.-Ing. Arch. Christian Auerbach, Teamleiter Kplan AG, Abendsberg

Rasmus Kruse Jensen, Architekt und Projektleiter CEBRA Architects, Aarhus/Dänemark

 

 

13:20 – 14:30 Uhr Zeit für Mittagessen, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

Sie können vor Ort wählen zwischen:

Menü 1: Boeuf Bourguignon, Rindertopf mit Marktgemüse, gerösteten Champignons und Speck, Kartoffeln

Menü 2: Gemüse Lasagne maison mit 2erlei Kürbis und Herbstgemüse

Menü 3: Vegetarische Harira, Eintopf mit Marktgemüse, Kichererbsen, Kytharraki Nudeln und feinen Kräutern

 

14:30 – 15:00 Uhr Fachvortrag

Schaffung von Lernlandschaften im Bestand

Dipl.-Arch. Stefan Behnisch, Behnisch Architekten, Stuttgart/ München/ Boston

 

15:00 – 15:40 Uhr Zeit für Kaffee und Kuchen, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

Wir reichen Himbeer- und Schokoladenkuchen zu Kaffee und Tee

 

15:40 – 16:10 Uhr Fachvortrag

Raumakustik und Lärmschutz an Schulen

Dr. Eckard Mommertz, Müller-BBM GmbH, Ingenieurgesellschaft für Planungen im Bereich Akustik, Planegg

 

16:10 – 17:00 Uhr Zeit für Snacks, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

Wir reichen Grissini und eine Olivenauswahl

 

17:00 – 17:30 Uhr Fachvortrag

 

Planen, Bauen, Lernen - aktuelle Entwicklungen im Bildungsbau Österreich

Arch. DI Christine Horner, Geschäftsführerin SOLID architecture ZT GmbH, Wien/ Salzburg

 

17:30 – 18:00 Uhr Austausch an der Bar mit deutschen und dänischen Architekten

Zeit für Wein, Bier, Netzwerken und Ausstellerrundgänge

 

18:00 Uhr Ende der offiziellen Veranstaltung zweiter Tag

 

Kartenansicht

Messen

Veranstalter
Cubus Medien Verlag GmbH

11.11.2015, 01.00 Uhr – 12.11.2015, 01.00 Uhr

MVG Museum
Ständlerstraße 20
81549 München
Deutschland

Nach oben