Netzwerk

Preise der Baukultur

Preis für realisierte Projekte

Rigips Trophy

Thema Architektur
Innenarchitektur
Material, Technik und Detail
Reichweite bundesweit
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Aktuell nICH
Dotierung Trophäe und Urkunde, Sieger werden zur International Saint-Gobain Gypsum Trophy eingeladen
Verfahren Ehrung
Zulassung Die Anmeldung kann ausschließlich über das Fachhandwerksunternehmen erfolgen, wenn das Ausbauprojekt mit Rigips-Produkten und -Systemen ausgeführt wurde!
Gründungsjahr 1995
Intervall alle zwei Jahre
Jury unabhängigen Fachjury aus Architekten, Bauingenieuren und Fachjournalisten
Auslober Saint-Gobain Rigips GmbH
Kontakt Saint-Gobain Rigips GmbH
Schanzenstr. 84
40549 Düsseldorf
0211-5503-441
Ansprechpartner Dipl.-Kff Karin Melder, Projektmanagerin
E-Mail
Website www.rigips.de/trophy
Facebook http://www.facebook.com/RigipsDeutschland
Twitter https://twitter.com/RigipsDE

Mitte der 1990er Jahre initiierte Rigips erstmalig einen Wettbewerb um Ausbau-Objekte, der heute als Rigips Trophy einen festen Platz in der Trockenbaubranche hat. Ausbauunternehmen können ihre Arbeiten und Objekte für die Trophy einreichen.

Die Anmeldung erfolgt nach Auslobung online über:

www.rigips.de/trophyanmeldung

Nach oben