Prof. Markus Neppl, Karlsruher Institut für Technologie

Von der Fahrradstadt zur Stadt der Nachbarschaften

Prof. Markus Neppl geboren 1962 in Duisburg, hat Architektur an der RWTH in Aachen studiert. 1990 gründete er zusammen mit Peter Berner, Oliver Hall und Kess Christiaanse das Büro ASTOC architects & planners in Köln, welches heute mit 65 Mitarbeitern städtebauliche und hochbauliche Projekte in unterschiedlichen Größenordnungen bearbeitet. 1999 wurde er an die Universität Kaiserslautern berufen. 2004 erfolgte der Ruf auf den Lehrstuhl für Stadtquartiersplanung und Entwerfen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). 2008 wurde er Dekan der Fakultät für Architektur und seit 2012 ist er dessen Studiendekan.