Doris Grondke, Stadträtin für Stadtentwicklung und Umwelt

Von alten Orten zu Neuen Orten – Strategieräume in Kiel

Doris Grondke
Nach dem Schulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Krankenschwester. Parallel zu Ihrer Tätigkeit als Intensivkrankenschwester folgte das Studium der Architektur und Stadtplanung an den Universitäten Hannover und Braunschweig. Nach erfolgreichem Studienabschluss arbeitete sie in verschiedenen Büros in Hannover und Kassel sowie bei ppp architekten + stadtplaner in Lübeck und Hamburg mit, bis sie ihr Amt als Stadtbaurätin in Buchholz in der Nordheide antrat. Sie ist Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung. Seit Juni 2017 ist Doris Grondke die Stadträtin für Stadtentwicklung und Umwelt der Landeshauptstadt Kiel.