Kopf über Wasser

Stuttgart am Meer 2020

© www.stadtpalais-stuttgart.de

Stuttgart am Meer ist seit zwei Jahren eine, für kurze Zeit Wirklichkeit werdende, städtebauliche Utopie im Museumsgarten des StadtPalais – Museum für Stuttgart. Kinder und Erwachsene tauchen ab aus der schwülen Kesselmetropole und hinein in die Kulisse von Stuttgart am Meer. Die Auseinandersetzung mit städtebaulichen Themen und vor allem die Frage: Wie wollen wir im urbanen Raum heute und in der Zukunft leben? stehen im Vordergrund.

Dieses Jahr verwandelt sich Stuttgart am Meer von einem Festival mit vielen Veranstaltungen zur alternativen, künstlerischen Urlaubsinstallation. Für den Zeitraum der Sommerferien gibt es die Möglichkeit, mitten in der Stuttgarter Innenstadt das Stadtleben zu genießen. In Gestalt einer urbanen Düne entsteht ein Entspannungsraum für einen Tag am Meer. Dabei hält die Installation die Besucher*Innen geschickt auf Abstand. Auf diese Weise lässt sich unbeschwert das urbane Leben genießen. Im inhaltlichen Zentrum der Installation steht eine Outdoor-Ausstellung, die sich mit dem weltweiten Umgang mit Wasser in urbanen Räumen auseinandersetzt. Unter dem Titel Stadt + Fluss = Lebensqualität werden international bereits realisierte städtebauliche Projekte vorgestellt, die es sich zum Ziel gesetzt haben, einen neuen urbanen Zugang zum Element Wasser zu schaffen.

Stuttgart am Meer läuft vom 1.8. bis 13.9.2020.

Die Besucher*innen können Zeitslots für die urbane Urlaubsinstallation buchen (Montag bis Sonntag zwischen 10 und 22 Uhr für jeweils 110 Minuten). Eine Buchung ist erforderlich.

 

 

Stuttgart am Meer

Veranstalter
StadtPalais – Museum für Stuttgart

01.08.2020

Online-Buchung erforderlich:
Museumsgarten des StadtPalais – Museum für Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 2
70173 Stuttgart
Deutschland

Partner
Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart