Marktplatz der Initiativen

Lokal. Regional. Landesweit. Baukultur lebt vom Engagement vor Ort – von Menschen, die sich bundesweit, von Schwerin bis ins Allgäu, für die gebaute Umwelt einsetzen. Der „Marktplatz der Initiativen“ bietet eine Plattform für dieses vielfältige bürgerschaftliche und institutionelle Engagement.

Alle zwei Jahre lädt die Bundesstiftung Baukultur Baukulturinitiativen ein, sich zum Konvent der Baukultur auf dem „Marktplatz der Initiativen" in Potsdam Interessierten persönlich vorzustellen. Bei einem Markttreff tauschen sich die teilnehmenden Initiativen untereinander aus und formulieren Ideen für die Weiterentwicklung ihres Netzwerks.

Wir freuen uns über alle Baukulturinitiativen, die beim Konvent 2024 dabei waren!

Hier stellen wir sie vor:

Nach oben