Ausstellung mit Vernissage

Kircheninnenräume – Stuck. Putz. Farbe

Heimann + Schwantes für die Bundesstiftung Baukultur

Idyllische Dorfkirchen und große Stadtkirchen zeugen von der über tausend Jahre alten Geschichte des Christentums in Sachsen. Die Ausstellung „Kircheninnenräume- Stuck.Putz.Farbe.“ der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zeigt exemplarisch die Ergebnisse hoher Handwerkskunst im Kirchenbau des mitteldeutschen Raums und deren Erhaltung. Die Bewahrung dieser Schätze wird fachlich durch die Arbeit der Restauratoren, Denkmalpfleger und Handwerker vorbereitet, begleitet und ausgeführt. Baupflegerinnen und Baupfleger begleiten die Kirchgemeinden bei der Erfüllung der Aufgaben. Ihre aller Arbeit hilft dabei, dass Kirche lebendig bleibt und unsere Kulturlandschaft auch den nachfolgenden Generationen erhalten bleibt.

Die Vernissage findet ab dem 12.12.2019 ab 18.30 Uhr statt.
Ausgestellt wird vom 13.12.2018 – 12.01.2019.

Vernissage: 12.12.2018, 18.30 Uhr

Begrüßung
Matthias von Rüdiger, Leiter des Zentrums für Baukultur Sachsen
Katrin Tauber, Baureferentin Ev. Luth. Landeskirchenamt

Einführung
Dr. Frank Schmidt, Kunstdienst der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens

Veranstalter
ZfBK - Zentrum für Baukultur Sachsen

12.12.2018

ZfBK - Zentrum für Baukultur Sachsen
Schloßstraße 2
01067 Dresden
Deutschland