Ausstellung in Potsdam

Europäischer Architekturfotografie Preis 2017

Andreas Gehrke/architekturbild

Foto 1. Preisträger: Andreas Gehrke

Grenzen sind physisch präsent und eindeutig lesbar oder subtil spürbar, werden als schützend oder abschreckend wahrgenommen. Im Kontext des Europäischen Architekturfotografie-Preises 2017 geht es in erster Linie um die gebaute Umwelt und die fotografisch-künstlerische Auseinandersetzung mit ihr.

Die Bundesstiftung Baukultur lädt herzlich ein zur Ausstellungseröffnung Europäischer Architekturfotografie-Preis 2017, der im Rahmen des Konvent der Baukultur 2018 am Dienstag, 6. November 2018 um 17.30 Uhr.
Ausgestellt wird vom 6. bis zum 11. November 2018.

Kooperationen

06.11.2018 - 11.11.2018

Kunstraum Potsdam
Schiffbauergasse 4D
14467 Potsdam
Deutschland