Über

Ettersburger Gespräche

© Axel Clemens; Weimar

Ettersburger Gespräch 2019

Die jährlich im Herbst stattfindenden Ettersburger Gespräche gehen erfolgsversprechenden Projekten und Handlungsansätzen mit Perspektiven nach. 2020 fand das 12. Ettersburger Gespräch vom 17. bis 18. September zum Thema "Mobilität, Infrastruktur, Räume. Bauen für die Gesellschaft." auf Schloss Ettersburg bei Weimar statt. Wir laden Sie bereits jetzt zum kommenden Ettersburger Gespräch am 16. und 17. September 2021 ein.

Die Veranstaltung ist ein exklusiver Erfahrungsaustausch zwischen Entscheidungsträgern der Bau- und Immobilienwirtschaft. Mit den Ettersburger Gesprächen zeigen die Bundesstiftung Baukultur und ihre Partner, dass Qualität und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch sein müssen und Baukultur ein wichtiger Standortfaktor für Deutschland ist.

Das Ettersburger Gespräch ist eine Veranstaltung der Bundesstiftung Baukultur und ihres Fördervereins mit dem bauforumstahl, der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen, dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, dem InformationsZentrum Beton und dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe sowie den VHV Versicherungen.

Loading Video...

Partner