Ausstellung + Veranstaltungsprogramm

Urbanität in Bearbeitung | WERTstadt

"Urbanität in Bearbeitung" (Ausstellung) | Fünf Positionen zeitgenössischer Kunst – Katja von Puttkamer (Malerei), Sandra Köstler (Fotografie), Stephan Backes (Video), Knut Eckstein (Installation) und Ina Weber (Skulptur) – beschäftigen sich mit spezifischen Entwicklungen des urbanen Raums in Ludwigshafen und den daraus resultierenden kulturellen und politischen Implikationen. Flankierend dazu werden Pläne und Modelle von Studierenden des Instituts für Architektur der Technischen Universität Berlin gezeigt, die in der Seminarreihe „Obsolete Typologies“ unter Leitung von Daniel Korwan, Sandra Lentes und Diana Lucas-Drogan entstanden sind. Sie zeigen zukunftsweisende Ansätze, wie in Zeiten von Ressourcenknappheit vorhandene Bauten – Hochstraße Nord und Rathaus-Center – nachhaltig und kreativ umgenutzt werden können.

Das Architektenkollektiv raumlaborberlin entwickelt in Zusammenarbeit mit den Studierenden ein spektakuläres Ausstellungsdesign, das die verschiedenen Medien zusammenführt und die Besucher*innen zur Interaktion animiert. Sie greifen dafür drei verschiedene Architekturentwürfe zur Hochstraßenthematik auf und übersetzen diese in eine begehbare Rauminstallation. Als Bestandsaufnahme und Neuorientierung mit Blick auf die Visionen von einst möchte die Ausstellung zum aktuellen Diskurs über den urbanen Raum beitragen und Politik und Bürger*innen miteinbeziehen.

WERTstadt – Performative Urbanität“ bietet seinen Besucher*innen Gelegenheiten die Werte Ludwigshafens (neu) zu entdecken und sich der Nutzung des Stadtraums bewusst zu werden. Das Veranstaltungsprogramm des Kunstvereins thematisiert die konfliktgeladene urbane Topografie, die in der Stadt am Rhein allgegenwärtig ist und lädt zahlreiche Stadtakteur*innen, sowie Expert*innen von Außerhalb ein, die öffentlichen und sozialen Räume zu verändern, zu beobachten oder einfach zu benutzen. Der Wert nimmt dabei die Praxis des Wertschätzens ein und artikuliert jenseits der ökonomischen Betrachtung der Stadt die alltagsspezifischen Wichtigkeiten der Stadtbewohner*innen, die täglich das urbane Leben mitproduzieren. Geboten werden kreative Workshops, ortsspezifische Performances, Spaziergänge, Konzerte und Diskussionen.

Ausstellungen

Veranstalter
Kunstverein Ludwigshafen am Rhein e.V.

11.09.2021 – 21.11.2021

Kunstverein Ludwigshafen am Rhein e.V.
Bismarckstraße 44-48
Bürgermeister Ludwig-Reichert-Haus (Hintergebäude)
67059 Ludwigshafen

Nach oben