MIPIM 2014

Made in Germany: Baukultur

 Auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM wird die Bundesstiftung Baukultur auf dem Gemeinschaftsstand von Netzwerk Architekturexport NAX  der Bundesarchitektenkammer (BAK) vertreten sein. Ziel ist es, für die Baukultur auch international zu werben. Am Dienstag, 11. März wird Professor Ralf Niebergall , Vizepräsident der Bundesarchitektenkammer den BAK / NAX Stand um 16.00 Uhr eröffnen. Danach hält Reiner Nagel , Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, ein Grußwort zum Stand der Baukultur in Deutschland und international und am 12. März folgt ein Forumstalk zum Thema „ Made in Germany: Baukultur “. Die MIPIM ist die größe Immobilienmesse Europas und bringt die einflussreichsten Akteure aller internationalen Immobilienbereiche wie Büros, Wohnungen, Einzelhandel, Gesundheit, Sport, Logistik und Industrie zusammen.

Kartenansicht

Messen

Veranstalter
Bundesstiftung Baukultur, Netzwerk Architekturexport NAX, Bundesarchitektenkammer (BAK)

11.03.2014, 01.00 Uhr – 14.03.2014, 01.00 Uhr

Palais des Festivals et des congrès de Cannes
1 Boulevard de la Croisette
06400 Cannes
Frankreich

Nach oben