#Stadtgestalt im Klimawandel

HSBK - Ein Monat Baukultur

Der Wandel der städtischen Gestalt betrifft alle Hamburger*innen und mit einem leerstehenden Kaufhaus wird der Umbruch in unserer Gesellschaft für Alle anschaulich. Die HSBK holt mit dem Format Ein Monat Baukultur die Menschen mit attraktiven Angeboten in die innere Stadt und sensibilisiert für das Thema Stadtumbau und Klimawandel.

Baukulturschaffende aus ganz Hamburg sind eingeladen, sich am Diskurs mit der Stadtgesellschaft zu beteiligen. Veranstaltungen und Ausstellungen verschiedener Initiativen und Vereine, Unternehmen und Verbände machen sichtbarer, wer in unserer Stadt Räume gestaltet.

Die Hamburger Stiftung Baukultur hat dafür den gesamten November im Erdgeschoss des ehemaligen Karstadt-Sport 800 m2 gemietet.

Mit dem Förderprogramm "Frei_Fläche" der Hamburger Kreativgesellschaft wird das ehemalige Karstadt-Sport Gebäude zur Verfügung gestellt und als Experimentierfläche angeboten.

Das ausführliche Programm finden Sie unter dem folgenden Link:

https://hsbk.city/artikel/Ein_Monat_Baukultur_Programm

Diskurs und Ausstellung

Veranstalter
Hamburger Stiftung Baukultur

01.11.2022 – 30.11.2022

Monat der Baukultur
Mönckebergstraße 2 - 4, Erdgeschoss
20095 Hamburg

Nach oben