Feierliche Wiedereröffnung der AIV-Ausstellung "Unvollendete Metropole"

Groß-Berlin feiert 100-jähriges Jubiläum! Unter Anderem hat deshalb die Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V. die Ausstellung "Unvollendete Metropole" initiiert. 

Sie verknüpft die städtebaulichen Leistungen Berlins der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Metropole.
Die Ausstellung zeigt aktuelle Potentiale auf und blickt gleichzeitig in die Zukunft des Jahres 2070, indem sie die Ergebnisse des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg 2070 öffentlich präsentiert.
Das Städtebau-Manifest, das im Rahmen der Ausstellung veröffentlicht wurde hat Reiner Nagel unterzeichnet.

Ab dem 1. Oktober zieht die Ausstellung um vom Kronprinzenpalais in das Behrens-Ufer-Areal in Oberschöneweide und wird dort für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein. Die feierliche Wiedereröffnung der Ausstellung wird am Vorabend ab 19h stattfinden. Anmeldung unter: https://unvollendete-metropole.de/anmeldung/

Ausstellungen

Feierliche Wiedereröffnung der AIV-Ausstellung "Unvollendete Metropole"

Veranstalter
Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V.

30.09.2021, 19.00 – 22.00

Behrensbau Oberschöneweide
Ostendstraße 1-4
12459 Berlin
Deutschland

Nach oben