EUROPE ACTS! Urgent Topics for the New European Bauhaus

Im Rahmen der Ausstellung „Time Space Existence“ der Architekturbiennale in Venedig lädt Andrea Gebhard am 22. September 2021 zu einer Fachdiskussion in den Palazzo Michiel ein. Mit bekannten und geschätzten Experten der Branche werden unter dem Titel der Veranstaltung EUROPE ACTS! zu den relevanten Themenbereichen Mobilität, Baukultur, Klima, Grüne Infrastrukturen, Stadträume und Topografie zentrale Thesen für das New European Bauhaus aufgestellt.

Die Experten sind:
Elisabeth Merk (Stadtbaurätin LH München, Hft Stuttgart, TU München)
Reiner Nagel (Bundesstiftung Baukultur)
Sergio Pasquolo (Università IUAV di Venezia)
Werner Sobek (Universität Stuttgart, Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren)
Andrea Gebhard (mgk München, Präsidentin BAK)
Nicola Borgmann (Architekturgalerie München (Moderation))

Das Ergebnis der Veranstaltung wird ein kritisches, politisches Statement sein, welches zum Umdenken anregen soll, um langfristige Ziele zu setzen und kurzfristiges Handeln zu fördern. Mit der grenzübergreifenden, inklusiven Zuordnung der vielfältigen existierenden europäischen Projekte zu diesen vordringlichen Themen des klimagerechten Planens wird ein konkretes Handeln im Sinne des New European Bauhauses ermöglicht.

Hier geht’s zur verbindlichen Anmeldung:
EUROPE ACTS! Anmeldung

Programm

22. September 2021
17 Uhr Palazzo Bembo, Ausstellungsführung motion(e)motions mahl•gebhard•konzepte
18 Uhr Aperitivo im Palazzo Michiel
19 Uhr Diskussion im Palazzo Michiel


23. September 2021
11 Uhr Führung durch die 17. Architekturbiennale: How will we live together?

Treffpunkt
Giardini della Biennale

Veranstalter
mahl gebhard konzepte

22.09.2021, 17.00 – 23.09.2021, 13.00

Palazzo Bembo
Riva del Carbon 4785 / Palazzo Michiel, Strada Nova 4391
Venezia
Italien

Nach oben