Baukulturdialog Heidelberg

Baukultur schafft Wissensräume

Die Bundesstiftung Baukultur lädt gemeinsam mit der IBA Heidelberg am 18. Mai 2022 zum Baukulturdialog „Baukultur schafft Wissensräume“ nach Heidelberg ein.

Dort wird die Bundesstiftung Baukultur mit den Besucherinnen und Besuchern drei unterschiedliche Wissensräume in Heidelberg entdecken: einen klassischen Bildungsraum, einen innovativen Ort der Wissensvermittlung und einen öffentlichen Raum als informellen Wissensraum.

Vor Ort wird anhand dieser drei Heidelberger Projekte diskutiert, wie sich Wissen räumlich manifestiert und welche Rolle dabei Raum im Umbau und im Kontext von architektonischem Bestand spielen kann.

Die Bundesstiftung Baukultur wird mit flexiblem Pop-Up Mobiliar und dem Baukulturmobil den öffentlichen Raum an diesen Orten bespielen und mit korrespondierenden Vermittlungsformaten neue Ebenen der Baukulturellen Bildung gemeinsam mit Ihnen erkunden!

Die Anmeldung erfolgt über unseren Kooperationspartner IBA Heidelberg HIER.

Ansprechpartner:
Clara Rummer, Veranstaltungen
Tel +49(0)331/20 12 59-41
rummer@bundesstiftung-baukultur.de

Programm

18. Mai 2022  
10.30 Uhr Eintreffen: Collegium Academicum
10.45 Uhr

Begrüßung
Prof. Michael Braum, Geschäftsführender Direktor IBA Heidelberg
Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur

11.30 Uhr Führung: Collegium Academicum durch Projektgruppenmitglieder
11.50 Uhr Einführung Wissensräume: „Wissen schafft Stadt“
Dr. Karl-Heinz Imhäuser, Montag Stiftung Denkwerkstatt
12.20 Uhr Einführung: "Baukulturelle Bildung"
Esther Schwöbel, Förderverein der Bundesstiftung Baukultur
12.40 Uhr

Impuls: „Wissen anbauen“
Daniel Hofmeister, gerstner+hofmeister

13.10 Uhr Mittagspause
14 Uhr Bustransfer zur Sammlung Prinzhorn
14.15 Uhr Eintreffen: Sammlung Prinzhorn
14.20 Uhr

Impuls: „Entwicklung des Campus Bergheims“
Karoline Becker, IBA Heidelberg

14.40 Uhr

Führung durch die Ausstellung – Input „Räumliche Erzählungen“
Dr. phil. Thomas Röske, Sammlung Prinzhorn

15.20 Uhr Bustransfer zum Anderen Park
15.50 Uhr Eintreffen: Der Andere Park
16 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr

Führung: „Historische Schichten als Archiv
Moritz Bellers, IBA Heidelberg

17.30 Uhr Impuls: „Vom Wissensraum zum öffentlichen Raum“
Dunya Bouchi, Aedes
17.50 Uhr

Zusammenfassung Wissensräume und Diskussionsrunde
Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur

18.15 Uhr

Ende der Veranstaltung
Aperitif und Musik

Dokumentation

Den Nachbericht sowie eine kleine Fotogalerie finden Sie in unserem Magazin

 

 

Baukulturdialoge

Baukulturdialog

Veranstalter
Bundesstiftung Baukultur

18.05.2022, 10.30 – 18.15 Uhr

Collegium Academicum
Ortenauer Straße 1
69126 Heidelberg (Rohrbach)

Partner

  • Logo
Nach oben