Veranstaltung

57. BDA Wechselgespräch

BDA Baden-Württemberg

Im Zeichen der zunehmenden Komplexität des Planungs- und Bauprozesses definiert sich das Zusammenspiel der Beteiligten ständig neu. Welche Rolle spielt dabei der Architekt, die Architektin?
Stimmt das Verhältnis noch zwischen Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeit des Berufs? Und: wie lässt sich Architekturqualität in diesem vergrößerten Umfeld verwirklichen?

Gäste:

Eike Becker, Eike Becker_Architekten, Berlin
Rut-Maria Gollan, Wohnbaugenossenschaft wagnis eG, München
Rainer Hofmann, bogevischs buero, München

Moderation: Claudia Georgius, BeratungsKooperation Stuttgart

Das 57. BDA Wechselgespräch Rollentausch ist von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung für die Fachrichtung Architektur mit einem Umfang von 1,5 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum anerkannt.

Veranstalter
BDA Baden-Württemberg

17.02.2020, 19.00

Wechselraum
Friedrichstraße 5
Zeppelin Carré
70174 Stuttgart
Deutschland