Claudia Neeser, München

Unsere gebaute Umgebung nehmen wir oft selbstverständlich hin...

© Uta Mense

„Unsere gebaute Umgebung nehmen wir oft selbstverständlich hin und machen uns zu wenig Gedanken, warum uns Orte gefallen, Plätze zum Verweilen einladen, Bauwerke ansprechen. Es sind gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Faktoren, die diese Orte bestimmen, aber vor allem sind es die Menschen, die dort leben. Mein Anliegen als Vermittlerin der Baukultur und Mitglied des Fördervereins der Bundesstiftung Baukultur ist es, genau darauf aufmerksam zu machen, Bewusstsein zu wecken, sich für den Erhalt einzusetzen oder Verbesserungen anzuregen.“

Claudia Neeser, Architektin/Stadtplanerin, Leiterin von ga-munich (guiding architects munich), München