Stellenangebote

Wir suchen...

Die Bundesstiftung Baukultur wurde 2007 gegründet als unabhängige Einrichtung, die sich für die Belange der Baukultur einsetzt und die gebaute Umwelt zu einem Thema von öffentlichem Interesse macht. Die Ziele der Bundesstiftung sind u.a. die Öffentlichkeit für Baukultur zu interessieren, bei den Bauschaffenden eine breit an¬gelegte Qualitätsdebatte über Baukultur zu initiieren, das Thema Baukultur in den Kommunen und Ländern zu stärken und für die Qualitäten bundesdeutscher Baukultur international zu werben.

Wir suchen ab 1. Juli 2020 befristet für fünf Jahre

zwei Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter für den Bereich Veranstaltungen
(in Vollzeit 39 h/ Woche)

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD Bund (Tarifgebiet Ost).

Ihr Tätigkeitsprofil umfasst unter anderem:

  • die Unterstützung des Vorstands bei der inhaltlichen und organisatorischen Umsetzung des Veranstaltungsprogramms der Stiftung

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium vorrangig im Veranstaltungs- und/oder Eventmanagement, gerne auch im baukulturellen Bereich (Architektur, Stadt- oder Landschaftsplanung, o.ä. Fachrichtungen)
  •  Berufserfahrung und Kenntnisse im Bereich der Veranstaltungsorganisation
  • Planungs- und Organisationsvermögen
  • zielgruppenorientiertes Darstellungsvermögen in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • strukturiertes und zielgerichtetes Arbeiten auch unter hohem Zeitdruck
  • hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • sichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS Office Standardprogramme)
  • unbedingte Bereitschaft zu Dienstreisen
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Vermittlung baukultureller Themen 

Hohe Einsatzbereitschaft, Aufgeschlossenheit und Engagement sollten für Sie eine Selbstverständlichkeit sein.

Besondere Hinweise:
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Ein barrierefreier Zugang ist eingeschränkt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen) ohne Bewerbungsmappe (eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht) bis spätestens zum 15.03.2020. Bitte senden Sie diese E-Mail mit Betreff: BSBK-Mitarbeit Veranstaltungen an:
bewerbung [at] bundesstiftung-baukultur.de (subject: BSBK-Mitarbeit%20Veranstaltungen)
(die maximale zulässige Anhanggröße beträgt 12 MB).

Nach dem 15.03.2020 eingehende Bewerbungen (per E-Mail oder per Post) gelten als nicht eingegangen.

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen bei der Bundesstiftung Baukultur Frau Anja Zweiger unter der Telefonnummer 0331 – 201259 16 zur Verfügung. Mehr Informationen zur Arbeit der Bundesstiftung finden Sie unter www.bundesstiftung-baukultur.de