Organe

Stiftungsrat

Till Budde für die Bundesstiftung Baukultur

Wahl des Stiftungsrats beim Konvent der Baukultur 2016 in Potsdam

Der Stiftungsrat besteht aus 13 Mitgliedern: Fünf Mitglieder entsendet der Deutsche Bundestag, je ein Mitglied entsenden das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, das Bundesministerium der Finanzen sowie die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere fünf Mitglieder entsendet der Konvent der Baukultur.

Den Vorsitz des Stiftungsrats hat Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesbauministerium. Stellvertretende Vorsitzende ist Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (BAK). 

Staatssekretärin Anne Katrin Bohle | Berlin
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Heidrun Bluhm | Schwerin
Mitglied des Deutschen Bundestages

Sabine Djahanschah | Osnabrück
Architektin, Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Barbara Ettinger-Brinckmann | Berlin
Architektin, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

Ulli Nissen | Frankfurt am Main
Mitglied des Deutschen Bundestages

Dr. Kathrin Hahne | Berlin
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Engelbert Kortmann | Nordkirchen
Bauingenieur, Privater Bauherr

Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk | München
Stadtbaurätin München

Edgar Pairan | Berlin
Bundesministerium der Finanzen

Prof. Dr. Dr. E.h. Werner Sobek | Stuttgart
Architekt und beratender Ingenieur

Claudia Tausend | München
Mitglied des Deutschen Bundestages

Volkmar Vogel | Greiz
Mitglied des Deutschen Bundestages

Dr. Anja Weisgerber | Schweinfurt
Mitglied des Deutschen Bundestages