Referentin

Prof. Nathalie de Vries

Grüne Strategien für die Stadt
Prof. Nathalie de Vries, MVRDV

Geboren 1965 in Appingedam/Niederlande, absolvierte 1990 ihr Studium der Architektur an der TU Delft. Zusammen mit Winy Maas und Jacob van Rijs gründete sie 1993 das Büro MVRDV mit Hauptsitz in Rotterdam, 2010 wurde eine zweite Niederlassung in Schanghai eröffnet. In den vergangenen 20 Jahren haben sie außergewöhnliche Projekte in Europa, Asien und Amerika realisiert, städtebauliche Studien und Visionen einschließlich Software-Programmen als Planungswerkzeug entwickelt, Ausstellungen konzipiert und Bücher herausgegeben. Nathalie de Vries ist Mitglied verschiedener Gremien, momentan u.a. Vorstandsmitglied des Witte de With Center for Contemporary Art, Rotterdam, und Mitglied des Kuratoriums des Groninger Museums. Von 2005 bis 2008 war Nathalie de Vries Bahnbau Architektin im Auftrag von ProRail/NS. Parallel dazu lehrte sie regelmäßig an internationalen Hochschulen und Universitäten, wie u.a. an der Harvard GSD in Boston, IIT Chicago und TU Berlin. Seit April 2013 ist sie Professorin für Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf.