Presseinformation 20.01.2021

Ingenieurbaukunst - Design for Construction

Am 24.11.2020 fand das Symposium Ingenieurbaukunst - Design for Construction 2021 statt. Es betrachtete die Zukunft des Planens und Bauens mit spektakulären Projekten, innovativen Entwicklungen und neuen Umsetzungskonzepten ganzheitlich. Grundlage ist das Jahrbuch Ingenieurbaukunst.

Im Mittelpunkt des Symposiums stand die Ingenieurbaukunst in Entwurf, Tragwerksplanung und Bauausführung – immer in enger Kooperation mit ArchitektInnen und Baufirmen. Ausgehend von außergewöhnlichen aktuellen Bauprojekten wurden Zukunftsthemen für das Bauen diskutiert. Schwerpunkt des zweiten Symposiums waren die Themen Klimaschutz und Ressourceneffizienz. Ausgehend von Strukturmorphologie und Freiform über Klimaschutz & Ressourceneffizienz in Zeiten der Digitalisierung als Aufgabe für Hochschulen und Praxis, HighTech oder LowTech für Klimaengineering und Tragwerk sowie den notwendigen weiteren Entwicklungen des Holzbaus wurden die Wege dahin und der Beitrag der BauingenieurInnenen dazu beleuchtet.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://ingd4c.org