Ideenpreis
Studentenpreis

Wolfsburg Award for Urban Vision

Thema
Architektur
Landschaftsarchitektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite europaweit
Art des Preises
Ideenpreis
Studentenpreis
Dotierung insgesamt 5.000 Euro
Verfahren offen
Zulassungs­voraussetzung Teilnehmen können Studierende, die zum Zeitpunkt der Fertigstellung der Arbeit an einer europäischen Hochschule eingeschrieben sind. Die Arbeiten dürfen nicht älter als 24 Monate sein.
Gründungsjahr 2007
Intervall alle zwei Jahre
Jury Das Preisgericht ist der Gestaltungsbeirat der Stadt Wolfsburg und ein wechselnder internationaler Gastjuror bzw. -jurorin.
Auslober Stadt Wolfsburg
Kontakt Stadt Wolfsburg
Porschestr. 51 (Alvar-Aalto-Kulturhaus)
38440 Wolfsburg
Deutschland
T 05361-28-2814
F 05361-28-1644
Ansprechpartner

Nicole Froberg, Leiterin Forum Architektur
E-Mail

Webseite www.wolfsburg.de/wolfsburgaward

Mit dem „Wolfsburg Award for Urban Vision“ hat die Stadt Wolfsburg einen neuen studentischen Förderpreis als Ideenpreis zu den Themen „Stadt, Raum und Geschichte“ geschaffen. Zugelassen sind Studentenprojekte, die sich mit Wolfsburg beschäftigen in den Fachrichtungen Städtebau, Architektur, Landschaftsplanung oder Denkmalpflege. Zusätzlich sind Einreichungen aus dem Fachgebiet Freie Kunst möglich. Dieser Preis wurde bis 2014 bundesweit vergeben und wird seit 2015 international ausgelobt.