Netzwerk

Preise der Baukultur

Preis für realisierte Projekte

Wienerberger Brick Award

Thema
Architektur
Material, Technik & Detail
Reichweite international
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Dotierung 1. Preis: 7.0000 Euro + 5.000 Euro je Kategorie
Verfahren offen
Zulassungs­voraussetzung Ein wichtiges Kriterium für die Einreichung ist, dass ein wesentlicher Teil des Projekts aus Tonbaustoffen bestehen.
Gründungsjahr 2004
Intervall alle zwei Jahre
Jury international renommierte Architekten-Jury
Auslober Mitglied FördervereinWienerberger AG
Kontakt Wienerberger AG
Wienerbergerstr. 11
A-1100 Wien
Deutschland
Ansprechpartner

Beatrix Schiesser, Marketing Communications

Webseite www.wienerberger-building-solutions.com/brick-award

Ausgezeichnet werden innovative und kreative Ziegelgebäude. Die Bandbreite der Anwendungen reicht von Gebäudelösungen mit klassischem Wand- und Fassadenziegel über den kreativen Einsatz von Dach- bis zu Pflasterziegel. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die natürliche Einbettung in die Umgebung, die Geometrie, den Charakter sowie die Qualität des Gebäudes und dessen Lichtverhältnisse gelegt. Architekten, internationale Architekturkritiker und Journalisten können Projekte einreichen. 

Obwohl Wienerberger Gastgeber der Auszeichnung ist, handelt es sich um eine unabhängige Auszeichnung und der Einsatz von Wienerberger Produkten ist kein entscheidender Faktor für die Teilnahme. In den letzten Jahren wurden Projekte aus der ganzen Welt eingereicht und Nominierungen sowie Gewinner aus einer Vielzahl von Herstellern und Ziegelsorten in allen Farben und Formen ausgewählt.