Netzwerk

Preise der Baukultur

Preis für realisierte Projekte

Über Oberbayern - BDA Regionalpreis Oberbayern

Logo
Thema
Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite Bayern
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Dotierung Der Über Oberbayern ist ein Ehrenpreis und nicht dotiert. Architekten und Bauherren werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung geehrt.
Verfahren offen
Gründungsjahr 2020
Intervall alle drei Jahre
Jury Die Auszeichnung des BDA München-Oberbayern wird vergeben an ein Bauwerk, Gebäudegruppen und realisierte städtebauliche Planungen. Die Jury vergibt insgesamt fünf Preise (je einer pro Region) und 20 Anerkennungen (vier pro Region) und kann zusätzlich einen Sonderpreis für junge Architekten bis 40 Jahre vergeben.
Auslober Bund Deutscher Architekten BDA, Kreisverband München-Oberbayern
Kontakt Bund Deutscher Architekten BDA, Kreisverband München-Oberbayern
Türkenstraße 34
80333 München
Deutschland
Ansprechpartner

Tina Gießmann
E-Mail

Material zum Download
Webseite www.ueberoberbayern.de/ueber-oberbayern

Bei den prämierten Projekten stehen das Werk in der Region, der Architekt und sein Bauherr im Mittelpunkt. Neben der Landeshauptstadt München wird das Hauptaugenmerk auf die unterschiedlichen Planungsregionen Oberbayerns und deren baukulturelle Traditionen und Besonderheiten gelegt. Eingereicht werden können Bauwerke, Gebäudegruppen und realisierte städtebauliche Planungen. Jeder Architekt und Bauherr aus dem In- und Ausland kann Projekte, die innerhalb des Regierungsbezirk Oberbayerns liegen, zur Beurteilung einreichen.