Preis für realisierte Projekte

Brillux Design Award

Thema
Architektur
Kultur, Kunst & Design
Material, Technik & Detail
Reichweite bundesweit
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Dotierung Auf 25.000 Euro summiert sich das Preisgeld. Preisträger und Nominierte erhalten außerdem vielfältige Extras an die Hand, mit denen sie ihre ausgezeichneten Arbeiten sichtbar und wirksam machen können – von einer Pressemappe inklusive professioneller Fotografie ihrer Gewinnerobjekte bis zu digitalen Publikationen und analogen Werbemitteln.
Verfahren offen
Zulassungs­voraussetzung Die Fassaden aller eingesandten Objekte, müssen im Vorjahr mit Brillux Produkten realisiert worden sein.
Gründungsjahr 1991
Intervall jährlich
Jury Die Jury hat sich ebenfalls neu formiert. Neun international erfahrene Fachleute aus Architektur, Innenarchitektur und Handwerk werden die Einreichungen beurteilen und in jeder der sechs Kategorien jeweils drei Objekte nominieren, von denen eines mit dem Brillux Design Award ausgezeichnet wird.
Auslober Mitglied FördervereinBrillux GmbH & Co. KG
Kontakt Brillux GmbH & Co. KG
Weseler Straße 401
48163 Münster
Deutschland
T 0251-7188-759
F 0251-7188-53395
Ansprechpartner

Martin Woermann, Leitung Marketing Produktmanagement und Projektkoordination
E-Mail

Webseite www.brillux.de/unternehmen/brillux-design-award/

Der Wettbewerb kürt die gelungensten Entwürfe und Ausführungen eines Baujahres. Die Jury benennt jeweils einen 1., 2. und 3. Preis in sechs getrennten Objektkategorien: Wohn- und Geschäftshäuser, Industrie- und Gewerbebauten, Historische Gebäude und Stilfassaden, Öffentliche Gebäude, WDVS-Fassaden, Förderpreis für künstlerische und designbetonte Arbeiten. Die Fassaden aller eingesandten Objekte, müssen mit Brillux Produkten realisiert worden sein.