Preis für realisierte Projekte

Beispielhaftes Bauen

Thema
Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite Baden-Württemberg
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Dotierung Auszeichnungsverfahren mit Urkunde, Plakette, Broschüre, Ausstellung, Dokumentation in Internet-Datenbank
Verfahren offen
Zulassungs­voraussetzung Architekten sowie Stadtplaner und Bauherren
Gründungsjahr 1985
Intervall jährlich
Jury zusammengesetzt aus Fachjuroren und Sachjuroren
Auslober Mitglied FördervereinArchitektenkammer Baden-Württemberg
Landkreise, Städte
Kontakt Architektenkammer Baden-Württemberg
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart
Deutschland
T 0711-2196140
F 0711-2196201
Ansprechpartner

Carmen Mundorff, Leiterin Geschäftsbereich Architektur und Medien
E-Mail

Preis im Konvent
Webseite www.akbw.de

Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die AK Baden-Württemberg sechsmal im Jahr das Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen aus. Die Schirmherrschaft übernehmen Landräte oder Oberbürgermeister. Am Ende eines jeden Verfahrens regt das Ergebnis nicht nur die interessierte Bevölkerung zu Diskussionen an, sondern auch die Architekten und Stadtplaner. Mit dem Auszeichnungsverfahren "Beispielhaftes Bauen" vermittelt die AK der Öffentlichkeit, dass gute Architektur nicht mit mehr Geld, sondern mit einem Mehr an geistigem Aufwand und Engagement zu tun hat, welches von Architekten und Bauherren gleichermaßen geleistet werden muss: Die Baukultur erweist sich gerade bei der Gestaltung von Bauten für das alltägliche Leben.