Netzwerk

Preise der Baukultur

Preis für realisierte Projekte

BDA-Regionalpreis für Niederbayern-Oberpfalz

Logo
Thema
Architektur
Innenarchitektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite Bayern
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Dotierung Urkunde und Plakette
Verfahren Ehrung
Zulassungs­voraussetzung Jeder Bauherr oder Architekt ist berechtigt, Unterlagen fertiggestellter Projekte einzureichen. Die Projekte müssen sich innerhalb der Regierungsbezirke Niederbayern oder Oberpfalz befinden. Ihre Fertigstellung darf nicht länger als 10 Jahre zurückliegen. Mit einem BDA-Preis bereits ausgezeichnete Arbeiten können nicht eingereicht werden.
Gründungsjahr 2003
Intervall alle drei Jahre
Jury Die Jury setzt sich zusammen aus drei nicht in der Region ansässigen Architekten, einem Journalisten und einer Person des öffentlichen Lebens.
Auslober Bund Deutscher Architekten BDA, Kreisverband Niederbayern-Oberpfalz
Kontakt Bund Deutscher Architekten BDA, Kreisverband Niederbayern-Oberpfalz
84187 Hörmannsdorf
Deutschland
Ansprechpartner

Jakob Oberpriller, Vorsitzender BDA Kreisverband Niederbayern-Oberpfalz
E-Mail

Auszeichnung bemerkenswerter zeitgenössischer Architektur und gutem Städtebau in der Region Niederbayern und Oberpfalz. Die Auszeichnungen sollen den Dialog und die Diskussion über die Baukultur in Niederbayern und der Oberpfalz unterstützen und fördern.

Ausgezeichnet wird das gemeinsame, erfolgreiche Engagement von Bauherr und Architekt jeweils für Projekte in Niederbayern und Oberpfalz in folgenden Kategorien:
Städtebauliche Planungen
Bauwerke
Innenausbau
Sonstige