Preis für realisierte Projekte

BDA Preis Schleswig-Holstein

Thema
Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite Schleswig-Holstein
Art des Preises Preis für realisierte Projekte
Dotierung Urkunde und Plakette
Die ausgewählten Arbeiten werden an verschiedenen Orten ausgestellt und in einer Dokumentation publiziert.
Verfahren offen
Zulassungs­voraussetzung Teilnahmeberechtigt sind Architekten gemeinsam mit ihren Bauherren, deren Objekte im Lande Schleswig-Holstein im ausgelobten Zeitraum fertiggestellt wurden.
Gründungsjahr 1969
Intervall alle vier Jahre
Jury international besetzte hochkarätige Jury
Auslober BDA Landesverband Schleswig-Holstein
Kontakt BDA Landesverband Schleswig-Holstein
Dänische Straße 3-5
24103 Kiel
Deutschland
Ansprechpartner

Susanne Arras, Leiterin der Geschäftsstelle
E-Mail

Preis im Konvent
Webseite www.bda-schleswigholstein.de/architekturpreise

Der Preis wird mit dem Ziel vergeben, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und unserer Umwelt zu sichern und zu fördern und in diesem Sinne vorbildliche Bauten im Lande Schleswig-Holstein auszuzeichnen. Der BDA-Preis wird an Bauherren und Architekten gemeinsam für beispielgebende, besondere baukünstlerische Leistungen verliehen. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für qualitätvolle Gestaltung zu schärfen sowie alle maßgeblich daran Beteiligten zum persönlichen Engagement aufzurufen.