Ideenpreis
Studentenpreis

Architekturwettbewerb TRANSFORMATION

Thema
Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite bundesweit
Art des Preises
Ideenpreis
Studentenpreis
Dotierung Die besten Entwürfe werden mit Preisgeldern ausgezeichnet.
Verfahren Nominierung
Zulassungs­voraussetzung Zur Teilnahme werden Architektur-, Städtebau- und Kunst-Studierende von ausgewählten Hochschulen eingeladen.
Gründungsjahr 2002
Intervall jährlich
Jury Interdisziplinär besetzte Jury
Auslober Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
Kontakt Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Deutschland
T 030-20281406
F 030-20282406
Ansprechpartner

Gudrun Gehring, Referentin für Architektur und Literatur
E-Mail

Preis im Konvent
Webseite www.kulturkreis.eu/kuenstlerfoerderung/architektur

In Kooperation mit Unternehmen, Städten sowie weiteren Institutionen lädt der jährliche Architekturwettbewerb TRANSFORMATION des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft Studierende ausgewählter Hochschulen ein, sich mit städtebaulichen und architektonischen Veränderungen zu beschäftigen. Ziel ist die Förderung modellhafter Arbeitsprozesse, künstlerischer Ideen im Bereich Hoch- und Städtebau sowie die Generierung neuer Nutzungskonzepte. Die Aufgabenstellungen betreffen jeweils reale Bauvorhaben, die in Form eines Ideenwettbewerbes bearbeitet werden.