Studentenpreis

AKG-Förderpreis für Studierende und junge Architekten

Die Suche nach neuen Ideen, um den weitreichenden Veränderungen bei der Gestaltung der Gesundheitsversorgung zu begegnen, ist Anlass zur Auslobung eines Ideenwettbewerbs zu jeweils wechselnden Themenbereichen des Krankenhausbaus und Gesundheitswesens.

Thema Architektur
Art des Preises Studentenpreis
Auslober Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen e.V. (AKG)
Reichweite bundesweit
Gründungsjahr 2002
Intervall alle drei Jahre
Verfahren offen
Dotierung Gesamt 6.000 Euro
Jury 2017 :
M.Sc. Saoud Al Jaraki, 1. Preisträger AKG-Förderpreis 2014
Dipl.-Ing. Architekt BDA Wolfgang Bergstermann, Dortmund
Architecte dipl. Jim Clemes, Luxembourg
Prof. Dr. Michael Kölch, Chefarzt Vivantes Klinikum Berlin-Friedrichshain (angefragt)
Dipl.-Ing. Architekt BDA Joachim Staudt, Berlin, AKG-Auszeichnung 2013 und 2016
Dipl.-Ing. Architekt BDA Joachim Welp, Braunschweig
Zulassungsvoraussetzung Studenten und Absolventen der Fachrichtung Architektur und Innenarchitektur aller deutschsprachigen Ausbildungsstätten.
Kontakt Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen e.V. (AKG)
Friedrichstraße 204
10117 Berlin
Deutschland
T 030-2007 3663
F 030-2007 3661
Ansprechpartner

Ute Raubach, Geschäftsführerin
E-Mail

Material zum Download
Information www.akg-architekten.de/category/21/