Editorial

Ausnahmezustand Konvent

Druckfrisch zum Konvent der Baukultur am 6./7. November liegt der neue Baukulturbericht 2018/19 vor. Unter der Überschrift „Erbe – Bestand – Zukunft“ nimmt er im Europäischen Kulturerbejahr 2018 den Bestand in den Fokus. 

Bereits heute finden hier rund zwei Drittel der Bauinvestitionen statt, mit steigender Tendenz. Die Zukunft des Planen und Bauens ist bestandsorientiert. Vom historischen Erbe, über ortsbildprägende Bauwerke bis zur grauen, in Gebäuden gebundenen Energie wird klar: Wir sollten uns die vielerorts erkennbare „Wegwerfmentalität“ nicht weiter leisten. Der Baukulturbericht liefert Argumente, Beispiele und Fakten als Ausgangspunkt für eine zukunftsgerichtete Umbaukultur.

 Charakteristische und denkmalgeschützte Bauwerke halten einen wichtigen Schlüssel für Identifikation und das Gefühl von „Heimat“ bereit. In Themenforen und Werkstätten werden wir beim Konvent die Erkenntnisse und Empfehlungen des Baukulturberichts diskutieren und daraus konkrete Handlungsansätze ableiten. 

Noch ist die Anmeldung zum Konvent der Baukultur möglich. Seien Sie kurzfristig dabei, oder informieren Sie sich bei uns über die Ergebnisse der nur alle zwei Jahre stattfindenden Hauptversammlung der Baukultur in Potsdam.

 

Herzlich

Ihr Reiner Nagel

abbestellen

Wir danken den Mitgliedern des Fördervereins Bundesstiftung Baukultur e.V. und freuen uns über weitere Unterstützer. Falls Sie noch nicht dabei sind, sind Sie willkommen: Mitglied werden

Als neue Mitglieder begrüßen wir herzlich:

Ackermann + Raff GmbH & Co. KG, Stuttgart | Bettina Asmus, Berlin | Harald Bartke, Potsdam | Christina Beaumont, Saarlouis | BfW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V., Berlin | Michael Dax, Bamberg | Ina Dinslage, Hamburg | Fritz Frenkler, Berlin | Günseli Güler, Frankfurt am Main | HEG Beratende Ingenieure Berlin GmbH, Berlin | Heuer Dialog GmbH, Wiesbaden | HGMB Architekten GmbH, Düsseldorf | Melanie Hentrich, Berlin | Andreas M. Herschel, Berlin | Johannes Högner, Neuendettelsau | Anna Keitemeier, Düsseldorf  | Knödler-Decker-Stiftung, Stuttgart | Ramona Knöfel, Berlin | Marcus Korzer, Leipzig | Cindy Kruske, Ostseebad Boltenhagen | Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin | Alexander Samy, München | Thomas Straka, Hamburg | Patrizia Tomza, Voerde | Johannes Hans Vegt, Berlin | Henry Wilke, Berlin | Axel-H. Wittlinger, Hamburg | Wohn + Stadtbau Wohnungsunternehmen der Stadt Münster GmbH, Münster

Hier finden Sie eine Gesamtübersicht und detailliertere Informationen:

alle Mitglieder