Mitglied Förderverein

Mitglied Förderverein Carsten Werner

Worte & Taten, Zeichen & Wunder :: KLONS :: Kulturformate
- Ideenmanagement
- Kulturelle Interventionen
- Projektentwicklung und -beratung
- Zwischennutzungen
- Veranstaltungsreihen und Festivals
- Aus- und Fortbildungen, Workshops zu Kultur- und Projektmanagement
- Print- und Audio-Formate
- Presse & PR

Kultur - Stadt - Medien :: KLONS
KLONS ist scheu, neugierig und sehr lernfähig.
Das sensible Weichtier hat hoch entwickelte Sehsinnesorgane und Nervensysteme.
KLONS löst viele Irrgarten-Probleme effizienter als die meisten Säugetiere.
KLONS besitzt kein Innenskelett und ist dadurch extrem beweglich. KLONS kann hoch flexibel selbst durch engste Spalten und Löcher schlüpfen. Erwiesenermaßen kann KLONS verschlossene Dosen öffnen und Flaschen entkorken.
KLONS lernt durch Beobachtung.
KLONS kann Farben und einfache Formen auseinander halten.
Wenn es angegriffen wird, kann KLONS seine Tintendrüse einsetzen: In einer Wolke dunkler Flüssigkeit zieht es sich dann zurück, wechselt die Farbe und passt sich der Umgebung an.
Gruselgeschichten, KLONS könne Menschen würgen oder Schiffe in die Tiefe ziehen, sind unwahr.

Logo
Thema
Bildung, Vermittlung
Kultur, Kunst & Design
Sonstiges
Gründungsjahr 2002
Kontakt KLONS :: Kulturformate :: Ideenmanagement
Auwigstraße 16
28203 Bremen
Ansprechpartner

Carsten Werner, Künstlerische Leitung, Geschäftsführung
E-Mail

Facebook www.facebook.com/cwerg
Twitter twitter.com/cwergHB
Weitere www.kulturformate.de
Information cwergenwelt.wordpress.com