Mitglied Förderverein

Mitglied Förderverein Christoph Ingenhoven

ingenhoven architects stehen weltweit für Nachhaltiges Bauen, welches sich in der „supergreen“-Philosophie des Büros wiederspiegelt. Effizienz, der ökonomische Umgang mit Ressourcen und ein hohes Maß an ästhetischer Qualität und innovativer Technologie kennzeichnen die Gebäude.

Das 1985 gegründete, international tätige Architekturbüro ingenhoven architects hat zahlreiche erste Preise und Auszeichnungen in nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen.
Internationale Anerkennung erhielt das Architekturbüro 1997 mit dem Entwurf eines der ersten ökologischen Hochhäuser weltweit, dem RWE Turm in Essen. Die wichtigen realisierten Bauten sind u.a. die Europäische Investitionsbank Luxemburg, das Lufthansa Aviation Center in Frankfurt, die Hauptverwaltungen der Daniel Swarovski Corporation in Zürich, das Oeconomicum in Düsseldorf sowie das Hochhaus 1 Bligh in Sydney, welches den Internationalen Hochhauspreis 2012/2013 erhielt. Im Bau befinden sich derzeit u. a. der Hauptbahnhof Stuttgart und Marina One, ein Hochhauskomplex aus Büro- und Wohngebäuden in Singapur. Das Projekt im Central Business District von Marina South gilt bereits als neues Wahrzeichen Singapurs. Ein grüner öffentlicher Raum – „The Heart“ – bildet das Zentrum des 341.000 m² großen Gebäudekomplexes. Die grüne Mitte wird von vier Hochhaustürmen mit Apartments, hochwertigen Büronutzungen und Verkaufsflächen umgeben.

ingenhoven architects verfügt über umfangreiche internationale Erfahrungen in der Generalplanung und Realisierung innovativer Großprojekte in Deutschland, Europa, Ost-Asien, Nord-Amerika und Australien. Bei vielen Projekten arbeiten ingenhoven architects mit einem örtlichen Partner-Team und anerkannten Experten und Beratern zusammen. ingenhoven architects ist bei allen Projekten vor Ort präsent. Büros in der Schweiz, Australien, Singapur und den USA sichern die Qualität bei der Realisierung internationaler Projekte, die gemäß der „supergreen“-Philosophie höchste Bewertungen in den entsprechenden Ländern erhalten haben: z. B. Green Star Bewertung in Australien, der britische BREEAM Standard, der Mingergie Standart in der Schweiz und das CASBEE System in Japan.

Logo
Thema Architektur
Gründungsjahr 1985
Internationale Tätigkeit 'supergreen' , GreenBuilding Design, Innovation
Kontakt ingenhoven architects
Plange Mühle 1
40221 Düsseldorf
T 0049-211-30101-01
F 0049-211-30101-31
Ansprechpartner

Christoph Ingenhoven
E-Mail

Facebook www.facebook.com/ingenhovenarchitects
Weitere www.instagram.com/ingenhovenarchitects/
Information www.ingenhovenarchitects.com