Mitglied Förderverein

Mitglied Förderverein Robert Erdmann

Die LGE Mecklenburg-Vorpommern ist die Flächenentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Schwerpunkte liegen auch in der behutsamen Stadterneuerung, dem Stadtumbau, der energetischen Stadterneuerung und dem Programm Soziale Stadt und Integrierten Konzepten.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, baukulturelles Erbe zu erhalten und Baukultur im Eigenheimbau zu fördern. Dazu besteht u.a. ein "Instrumentenkasten Baukultur". Die LGE hat im EXWOST-Projekt "Baukultur in der Praxis" ein regionaltypisches LGE-Haus entwickelt. Weitere Aktivitäten wie die Initiative zu den "Schweriner Baugesprächen" und die Ausrichtung des jährlichen Kommunalen Erfahrungsaustausch, dem Kongress zur Stadterneuerung- und Entwicklung in MV sind exemplarisch zu nennen. Die LGE ist Mitglied in der Bundesvereinigung der Landes- u. Stadtentwicklungsgesellschaften ( BV LEG ), im Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau u. Raumordnung e.V. ( DV ) und im Netzwerk Baukultur MV. Robert Erdmann ist u.a. Vorstand der AK MV , Mitglied der deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung, Vizepräsident der BV LEG, zuständig für den LEG-Preis.

Logo
Thema
Industrie & Bauwirtschaft
Stadt- und Regionalplanung
Wohnungswirtschaft
Gründungsjahr 1993
Mitglieder / Mitarbeiter 31
Publikationsintervall Newsletter halbjährig
Kontakt LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Berta-von-Suttner-Str. 5
19061 Schwerin
T 0385-3031-770
F 0385-3031-751
Ansprechpartner

Robert Erdmann, Geschäftsführer
E-Mail

Material zum Download
Information www.lge-mv.de