Internationales Symposium 2014

Venedig erleben

"Abitando Venezia – Living Venice – Venedig erleben", 26. und 27. Juni 2014 in Venedig

Die Bundesstiftung Baukultur ist in Kooperation mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig Gastgeber der Veranstaltung „Gebaute Lebensräume der Zukunft“. Das Internationale Baukultur-Symposium findet vom 26. bis 27. Juni 2014 im Deutschen Studienzentrum in Venedig während der 14. Internationalen Architekturbiennale statt und richtet sich an das internationale Netzwerk der Bundesstiftung. Am Beispiel der Lagunenstadt widmet sich das Netzwerktreffen den Themen Tourismuswirtschaft, Eventisierung, Globalisierung und Gentrifizierung der historischen Städte sowie nachhaltige, regionale Siedlungsmodelle und innovative Infrastruktur- und Mobilitätskonzepte.

Höhepunkt der Veranstaltung bilden eine geführte Bootstour zum Thema „die Stadt am Wasser“ sowie eine geführte Biennale-Besichtigung.

Referenten und Mitwirkende: Dr. Clemens F. Kusch (cfk Architetti), Dr. Andreas Kipar (LAND. Landscape, Architecture, Nature and Development), Thomas M. Krüger (Ticket B), Sergio Pascolo (Sergio Pascolo Architects), Kristien Ring (Bundesstiftung Baukultur).

Einen Pressebericht zum Internationalen Baukultur-Symposium in Venedig finden Sie hier als PDF-Download.