Literaturhinweise

Publikationen zum Thema

Abenteuer Denkmalpflege - Entdeckungsbuch Lesen, erkunden, verstehen
Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg

Was ist ein Denkmal? Wie verändert sich eine Stadt im Laufe der Jahre? Wie modernisiert man ein Denkmal, sodass man sich darin wohl fühlt? Was geschieht auf einer archäologischen Ausgrabung? Was passiert mit den Gegenständen, die man bei einer Ausgrabung findet? Darf man mit einem Sondengerät auf Schatzsuche gehen? Diese und weitere Fragen beantwortet das Entdeckungsbuch „Abenteuer Denkmalpflege“. Und wer einige der vielfältigen Aufgaben von Denkmalpflegern selber ausprobieren möchte, der findet im Buch Anregungen und Anleitungen zum Ausprobieren und kann z.B. ein zerbrochenes Keramikgefäß restaurieren, ein Modell eines Barockgartens basteln, sich einen Baustilkundefächer erstellen, ein Fassadenrelief eines Baudenkmals bauen oder ein Quiz zur Denkmalbestimmung lösen.

ArchitekturWerkstatt. Lehrermaterial für den Unterricht im Fach Kunst
www.akhh.de

Das Buch "ArchitekturWerkstatt" bietet Lehrermaterial für den Unterricht im Fach Kunst ab Klasse 8. Es ist in fünf Kapitel aufgeteilt: Raum; Ort; Wohnen; Hülle Körper Form; Konstruktion + Material. Die Abschnitte gliedern sich jeweils in einen theoretischen und in einen praktischen Teil.

Hamburgische Architektenkammer (Hg.), Susanne Szepanski, ISBN 978-3-507-10207-1, Schroedel Verlag, Braunschweig 2015, 25.00 €

 

Baukultur. Gebaute Umwelt - Curriculare Bausteine für den Unterricht
www.wuestenrot-stiftung.de

Das Lehrangebot „Baukultur“ gebaute Umwelt. Curriculare Bausteine für den Unterricht“ der Wüstenrot Stiftung verdeutlicht, dass sich Lerninhalte und -ziele, die Lehrkräfte in ihren Fächern erreichen müssen, sich mit dem Themenbereich „Baukultur – Gebaute Umwelt“ besonders gut erreichen lassen. Das Lehrangebot bietet 36 modulare Bausteine für 12 Unterrichtsfächer, die an Vorgaben der Bildungspolitik und an die Schulwirklichkeit angepasst sind sowie Flexibilität und Übertragbarkeit ermöglichen. Mit Beiträgen von Eva-Maria Kabisch, Klaus Markel, Gisela Peine, Christine Sauerbaum-Thieme, Karlheinz Schaedler, Ralf Seifert, Thomas Thieme und Barbara Welzel.

Als Download erhältlich, Wüstenrot Stiftung (Hg.), 140 Seiten, Deutsch, ISBN: 978-3-933249-72-2, Ludwigsburg 2010, kostenlos

Bildung: Publikationen der Wüstenrot Stiftung

Weitere Publikationen, die im Rahmen der Bildungsprojekte der Wüstenrot Stiftung erschienen sind, finden Sie hier:

Gebaute Bildungslandschaften. Verflechtungen zwischen Pädagogik und Stadtplanung
www.jovis.de

Die Autoren identifizieren Schnittstellen und Verflechtungen zwischen Stadtentwicklung und Bildungswesen. In einer Politikfeldanalyse werden Themen und Strategien des Bundes, der Länder und Kommunen beleuchtet, gemeinsame Ansätze und auch blinde Flecken diskutiert. Die konkrete bauliche und pädagogische Umsetzung von acht Bildungslandschaften in deutschen Groß- und Mittelstädten wird porträtiert. Dabei werden auch Motive und Begründungen für die ressort- und disziplinübergreifenden Kooperationen nachgezeichnet.

Angela Million / Thomas Coelen / Anna Juliane Heinrich / Christine Loth / Ivanka Somborski

Broschur, 16,5 x 24 cm, 240 Seiten, ca. 130 farb. und s/w Abb., Deutsch, ISBN 978-3-86859-464-5, 02.2017, 32.00€

Glossar "Ingenieurthemen im Heimat- und Sachunterricht"
www.bayika.de

Um die Lehrkräfte bei der Vorbereitung auf entsprechende Unterrichtsstunden zu unterstützen und eine Erklärungshilfe für die interessanten und vielfältigen Themen im Bauwesen zu geben, hat der Arbeitskreis „Ingenieurthemen im Heimat- und Sachunterricht“ der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau ein Nachschlagewerk entwickelt. Was ist eigentlich ein Bogenklappverfahren und welche Arten von Baustoffen und Baumaterialien gibt es? Das Glossar gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Die verschiedenen Begriffe werden in einer einfachen Sprache erklärt und anschaulich illustriert.

Lehrmaterialien der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
Leitfäden, Lehrmaterialien und Literaturhinweise der Architektenkammer Niedersachsen

Die Leitfäden beschreiben schulartenspezifisch die Ziele, die mit einer architekturbezogenen Unterrichtseinheit erreicht werden können und geben Hilfestellungen für die organisatorische und methodische Umsetzung.

Literaturliste der Architektenkammer Baden-Württemberg

Literatur rund um die Architekturvermittlung: Unter dem Schlagwort "Architektur macht Schule" pflegt die Architektenkammer seit mehreren Jahren eine kommentierte Liste mit Büchern und Materialien.

Modulkatalog: Architektur - ein idealer Lernstoff
Architektenkammer Thüringen

Zur Leipziger Buchmesse 2016 stellten Dr. Luise Nerlich und Dr. Hannes Hubrich von der AG Architektur und Schule der Architektenkammer Thüringen im Rahmen eines Podiumsgesprächs den Modulkatalog „Architektur – ein idealer Lernstoff“ vor.

Publikation der Architektenkammer Thüringen in Kooperation mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM). Auf der Webseite der Architektenkammer finden Sie den Katalog zum Download (pdf):

Publikationen und Informationsmaterial - Architektur macht Schule

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen bietet Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern, Eltern und Architekten verschiedene Informationsmaterialien an, mit deren Hilfe das Thema „Architektur“ in der Schule angesprochen werden kann. Die Unterrichtsmaterialien wurden zum Teil in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Kammern entwickelt. So wurden die Schulbücher beispielsweise in Kooperation mit dem Klett-Verlag entwickelt und sind entsprechend über den Buchhandel zu beziehen. Alle anderen Materialien können Sie kostenlos bei der Architektenkammer NRW anfordern oder auf nachgenannter Seite herunterladen.

Schulen planen und bauen 2.0 Grundlagen, Prozesse, Projekte
www.jovis.de/de/buecher/product/schulen_planen_und_bauen_2-0.html

Wie plant und baut man eine gute Schule? Das 2012 erstmals erschienene Standardwerk für einen neuen Schulbau liegt jetzt komplett überarbeitet in einer neuen Version vor. Im Mittelpunkt steht weiterhin die Frage, wie Pädagogik heute zeitgemäß und qualitätvoll in Architektur umgesetzt werden und wie eine gemeinsame Planung gelingen kann. Es werden ausführlich neue Typologien beschrieben, neue Entwicklungen und Beispiele wurden in den bestehenden Kapiteln und Bildstrecken ergänzt. Zusätzlich gibt es eine detaillierte Darstellung aktueller und herausragender Projekte. 

Klappenbroschur, Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft (Hg.), 19 x 25 cm, 424 Seiten, zahlr. farb. Abb., Deutsch, ISBN 978-3-86859-437-9, 06.2017, 34.80€