Magazin

Was bedeutet Baukultur heute? Hier berichten wir über Neuigkeiten und stellen Themen, Orte, Institutionen und Meinungen rund um Baukultur vor.

7 Beiträge gefunden
12.03.2020
Baukultur ist ...
Kolumne

07 / Angela Elis: Baukultur ist...

Zukunft gestalten heißt heute nicht nur, Beton zu bewegen, sondern es bedeutet zugleich, die Frage der individuellen Mobilität neu zu klären. Es muss darum gehen, die Städte wieder mit Leben zu füllen - meint Angela Elis. mehr

07.01.2020
Baukultur ist ...
Kolumne

06 / Martina Löw: Baukultur ist...

© Lübeck Buddenbrookhaus by corno.fulgur75 Creative Commons-Lizenz CC BY 2.0

Buddenbrookshaus in Lübeck

Architektur ist sozial produktiv. Ob in der höfischen Gesellschaft oder im afrikanischen Dorf: Durch Architektur geben sich Gemeinschaft und Gesellschaft nicht nur einen Ausdruck, sondern Menschen erschaffen sich durch Bauen als Kollektiv. In manchen Kulturen wird großer Wert auf Bestand gelegt, auf Tradierung baulicher Formate, andere suchen permanente Innovation, glauben an Fortschritt und Neubau, schreibt Martina Löw. mehr

06.11.2019
Baukultur ist ...
Kolumne

05 / Hilde Léon: Baukultur ist...

© WalliNet Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 2.0

Treppenhaus im Kunstmueseum ARos in Aarhus

Mit dem Begriff Baukultur werden ein Anspruch und ein Streben nach Qualität formuliert. Auch wenn wir nicht darüber reden und schreiben würden, wäre Baukultur ein Spiegel der Themen ihrer Zeit und gäbe Auskunft über das architektonische Schaffen, wie widersprüchlich es auch immer sein mag und sein muss, schreibt Hilde Léon. mehr

12.10.2019
Baukultur ist ...
Kolumne

04 / Kees Christiaanse: Baukultur ist...

© 1950’s living room (adapted) by 70023venus2009 Creative Commons-Lizenz CC BY-SA 2.0

Die vom Menschen formulierten Regeln schaffen eine Situation von „Freiheit in Gebundenheit“, den wahren Niederschlag des demokratischen Prinzips im physischen Raum - meint Kees Christiaanse. mehr

03.09.2019
Baukultur ist ...
Kolumne

03 / Luzia Braun: Baukultur ist...

© Libertà di pensiero by fra.ps is licensed under CC BY-ND 2.0

Campo dei Fiori in Rom

Ein Mann war nicht der Auslöser für meine Liebe zu Italien. Es war eine Piazza in Rom. Wir waren mit der Klasse auf Abitursfahrt, ich saß auf dem Campo dei Fiori und war glücklich. „Baukultur“ wie aus dem Bilderbuch: Plätze zum Wohlfühlen, Orte für Inszenierungen des Alltags; Raum für Gespräche, Begegnungen, Rituale, Geschichten. Luzia Braun schildert ihre Eindrücke der Stadt als Volksbühne. mehr

24.08.2019
Baukultur ist ...
Kolumne

02 / Matthias Sauerbruch: Baukultur ist...

© „Brandhorst Colors“ by zeze57 Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 2.0

Museum Brandhorst, München (Sauerbruch Hutton)

Baukultur entscheidet darüber, in was für einer Welt wir selbst, aber vor allem auch unsere Kinder und Enkel einmal leben werden. Baukultur findet im Detail und im großen Maßstab statt, und jeder, der auf den (Um-) bau unserer Welt Einfluss nehmen will, hat Anteil daran - meint Mathias Sauerbruch. mehr

15.08.2019
Baukultur ist ...
Kolumne

01 / Julian Nida-Rümelin: Baukultur ist...

© Julian Nida Ruemelin by Perikles Creative Commons-Lizenz 3.0

Julian Nida-Ruemelin, Lit.Cologne 2012

Architektur ist die Höchste der Künste. In ihr fließen alle Dimensionen, wie sie im ersten Buch der Nikomachischen Ethik von Aristoteles beschrieben sind, zusammen: Wissen und Wissenschaft (episteme), Kunst, Kunstfertigkeit und Technik (techne), praxis und prohairesis - die Fähigkeit zukünftige Entwicklungen entscheidend vorweg zu nehmen, schreibt Julian Nida-Rümelin. mehr