20.03.2020, 15 Uhr #baukulturerklärt

Kurzfilm: Sechs Schritte zur Mitte

Schritt für Schritt zum lebendigen Ortskern: Das ist der Leitgedanke unseres Kurzfilms „Sechs Schritte zur Mitte“. Der Web-Clip wurde in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) realisiert und zeigt, wie eine vorausschauende, nachhaltige Innenentwicklung gelingen kann. Im vierten Teil der Serie „Baukultur erklärt...“ werden planerische Strategien und Instrumente vorgestellt, mit denen der eigene Ort für Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Freizeit wieder attraktiv wird.

Sabine Djahanschah, Leiterin des Referats Architektur und Bauwesen bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), sagt: „Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und die Bundesstiftung Baukultur sehen in einer sinnvollen und qualitätvollen Innenentwicklung einen großen Hebel zur Umweltentlastung. Wie diese vor Ort gelingen kann, zeigt der kurze Clip anhand eines kurzen und praxisnahen Sechs-Schritte-Plans.“

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, sagt: „Mit den sechs Schritten haben wir ein Konzept entwickelt, das scheinbar kinderleicht die Widerstände überwindet, denen wir häufig gegenüberstehen: Mühsame Innenentwicklung gegen einfache Neubaugebiete abzuwägen. Wenn wir aber konsequent Schritt für Schritt weitergehen, vermeiden wir nicht nur Fehler, sondern bringen den Ort auf die Gewinnerstraße zurück.“

Seit Anfang März 2020 veranschaulichen vier farbenfrohe Web-Clips diese und andere Fragen des Planens und Bauens. Unsere Serie „Baukultur erklärt…“ macht komplexe baukulturelle Themen sichtbar und zugänglich. Die animierten Kurzfilme setzen Impulse für sinnvolle Bauplanung und -umsetzung - mit dem Ziel, sie gesellschaftlich wirksam zu machen. Beleuchtet werden Schwerpunktthemen wie das energetische Sanieren, die vielseitigen Möglichkeiten der Innenentwicklung und der Kreislauf des Betreibens und Bewirtschaftens von Bauvorhaben.

Folgen Sie uns auf Social Media und diskutieren Sie unter dem Hashtag #baukulturerklärt mit! Lesen Sie zum Thema Innenentwicklung auch das Handbuch „Besser Bauen in der Mitte“.

Sehen Sie auch...
Teil 1: „Sanieren mit Freude“
Teil 2:  „Der Donut-Effekt“
Teil 3:  „Baukultur macht Schule“